Softwareentwicklung
Trennlinie

Software Kostenrechnung für SAP B1 - geht ins Detail!

Oftmals reicht es in der Kostenrechnung insbesondere bei kleineren Handelsbetrieben aus, wenn man neben der Finanz- und Anlagenbuchhaltung noch ein klein wenig mehr anbieten kann. Eine Profitcenterrechnung, wie sie in SAP Business One integriert ist, zum Beispiel.

Was aber, wenn Ihre Anforderungen in Richtung Budgetierung,  Gemeinkostenverteilung, innerbetriebliche Leistungsverrechnung und/oder Kostenträgerrechnung gehen? Oder erhaltene Leistungen den Kosten  gegenübergestellt werden sollen? Dann wird schon eine professionelle Kostenrechnung wie unser Business One
Add-on Kore.One benötigt!

Die in Business One vorhandenen Felder Profitcenter und Projekt werden in der Kore.One zusätzlich als Kostenstelle bzw. Kostenträger interpretiert. Somit bleiben die von Business One gebotenen Möglichkeiten und Auswertungen uneingeschränkt bestehen. Gleichzeitig dienen diese Angaben der Weiterverarbeitung in der Kostenrechnung. Dort können Sie dann ergänzende Buchungen vornehmen, Regeln für die Gemeinkostenverteilung hinterlegen, Daten aus Novaline Personal Abrechnung (Personal.One) hinzufügen und z.B. ein BAB erstellen.

Eine richtige Kosten- und Leistungsrechnung eben!

 

Konkrete Infos zur Software Kore.One: Leistungsbeschreibung

 

zur vergrößerten Ansicht